Frank Rock Landrat des Rhein-Erft-Kreises

Vita

Vom Land über die Stadt in den Rhein-Erft-Kreis – so könnte man seinen Lebensweg in den ersten Jahren kurz beschreiben: 1970 wurde er in Gerolstein geboren und lebte anschließend zunächst in Köln, bevor seine Familie nach Hürth zog. Dort ging Frank Rock zur Schule, war lange Zeit Messdiener und hat später viele Jahre die Ferienfreizeiten der katholischen Jugend geleitet. Seit über 20 Jahren ist er verheiratet und hat gemeinsam mit seiner Frau drei Kinder im Alter von 10, 15 und 17 Jahren.

Abitur, Grundwehrdienst und eine kaufmännische Ausbildung beim Caritasverband Rhein-Erft waren Frank Rocks nächsten Stationen, bevor er katholische Religion, Mathematik, Deutsch und Sport an der Universität Köln studierte. Von 2006 bis zu seiner Wahl in den Landtag 2017 hat er eine Grundschule in Hürth-Efferen geleitet.

1996 trat Frank Rock in die CDU ein, für die er von 1999 bis 2019 die Bürgerinnen und Bürger im Hürther Stadtrat vertrat. 20 Jahre lang hat er sich dort mit viel Engagement vor allem für jugend-, familien- und sozialpolitische Themen stark gemacht. Er war stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU-Stadtratsfraktion und Sprecher im Ausschuss für Kultur, Sport und Bad.

Schule, Sport und Kultur, aber auch Sozialpolitik sind weiterhin seine Arbeitsfelder im Kreistag, wofür er 2009 und 2014 die Mehrheit der Stimmen der Wählerinnen und Wähler in Hürth-Hermülheim und Kalscheuren erhielt. Für den Rhein-Erft-Kreis leitet Frank Rock auch den Aufsichtsrat des Hochbegabtenzentrum zur Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Fähigkeiten, wobei er seine Erfahrung als Grundschullehrer einbringt. Nach drei Jahren in der Funktion als Schulpolitischer Sprecher der CDU Landtagsfraktion ist er im Jahr 2020 zum Landrat des Rhein-Erft-Kreises gewählt worden.

Außerhalb der Politik kümmert sich Frank Rock mit einem Freund um den Erhalt des Alt-Hürther Brunnens, spielt nach wie vor gerne Fußball, fährt Rad und ist Mitglied in verschiedenen Vereinen. Außerdem steht in seiner Freizeit die Familie ganz oben, mit der er gerne in die Berge oder ans Meer verreist.

Grußwort

Webseite

Zur Webseite des Landrates

Der Rhein-Erft-Kreis kann mit Erfolgen, der Kreativität, dem Ideenreichtum und dem Fleiß seiner Menschen überzeugen. Die erste Digitale Woche Rhein-Erft soll ein Aufbruchssignal für den ganzen Kreis sein.

Frank Rock