Orientierung in der Welt der Daten – Einstieg in die App „Stadt Land DatenFluss“

Datum
Do, 9. September 2021
Uhrzeit
15.30 bis 17.45 Uhr
Stadtgebiet
Erftstadt
Veranstaltungsort
VHS Erftstadt
Weitere Informationen
Veranstalter
VHS Erftstadt | DVV
Weitere Informationen

Themenbereich

Gesellschaft 4.0
Lernen & Arbeitswelt

Veranstaltungsart

Workshop

Zielgruppe

Öffentlichkeit


Viele Menschen verbringen heutzutage ihren Alltag mit digitalen Daten: Sie arbeiten am PC, das Smartphone oder die Smartwatch sind ein ständiger Begleiter, einige nutzen bereits zuhause Funktionen des „Smart Homes“ für die praktische Nutzung von Kühlschränken, Fernsehern, Heizungen,… So ist es nicht erstaunlich, dass viele Menschen sich von dieser Datenflut verunsichert fühlen, andere wiederum Geräte selbstverständlich nutzen und ggf. gar nicht mehr darüber nachdenken, was mit ihren persönlichen Daten passiert.
Der Deutsche Volkshochschul-Verband hat im Jahr 2021 die App „Stadt Land DatenFluss“ entwickelt. Sie sensibilisiert für den Wert von Daten in einer digitalisierten Welt und stärkt die Fähigkeit, souverän mit Daten umzugehen. Des Weiteren soll die Funktionsweise neuer datengestützter Technologien und deren Potenziale mit einem spielerischen Ansatz erklärt werden. Im Zentrum der App steht eine virtuelle Stadt, in der die verschiedenen, von der Digitalisierung geprägten Lebensbereiche symbolhaft repräsentiert werden.
In unserem Workshop haben Sie die Möglichkeit, die App kennenzulernen und praktisch auszuprobieren. Zur Teilnahme wird ein eigenes Smartphone oder ein Tablet-PC sowie Grundkenntnisse zur Funktionalität dieser Geräte benötigt.

Hinweise zur Veranstaltung
ggf. Corona-Testpflicht bzw. Vorlegen des Impfpasses; barrierefrei zugänglich
  • Zutritt

    Kostenpflichtig

    Anmeldung erforderlich

    Zur Anmeldung (extern)

    Veranstaltungsnummer: H-6012
    Anmeldungen bitte über www.vhs-erftstadt.de, info@vhs-erftstadt.de oder persönlich in der Geschäftsstelle (Bahnhofstr. 7)

  • Webseite der Veranstaltung